Skip to main content

You are here

Partner für die Natur

Was Ihnen am Herzen liegt, ist unser Ziel. Gemeinsam bewirken wir sichtbare Veränderungen für die Natur.

© Gareth Bentley / WWF-US

Gönner und Philanthropie

Philanthropen prägen den WWF seit jeher. Gönner und Mäzene haben einen wichtigen Anteil an unseren Erfolgen und ihre Unterstützung wirkt langfristig. Dank ihrem Engagement schützt der WWF Lebensräume, verpflichtet Unternehmen zu nachhaltigem Wirtschaften und fördert mit Impact Ventures einen umweltschonenden Konsum. Dabei werden unsere Projekte stets von den Menschen vor Ort getragen.  

Formen der Zusammenarbeit

Freie Spende

Wir setzen Ihren Beitrag dort ein, wo die Natur ihn am dringendsten braucht. Als Gönner unterstützen Sie den WWF dabei, wertvolle Lebensräume und bedrohte Tierarten zu schützen.

Projektspende, Impact Ventures

Ab einem Beitrag von jährlich CHF 10’000 unterstützen Sie gezielt ausgewählte Projekte in der Schweiz oder weltweit. Wir zeigen Ihnen, welche Projekte sich mit Ihren Zielen decken.

Anonyme Spende

Sie können als Gönner und Philanthrop anonym bleiben. Der WWF behandelt Ihre Spende auf Wunsch vertraulich.

Beispiel-Projekte für Gönner und Mäzene

Unterstützen Sie zum Beispiel unser Projekt zum Fischschutz im Mekong.

  • Lebendige Auen im Engadin.

    Am stark genutzten Inn entsteht eine neue Auenlandschaft. Sie bietet Lebensraum für seltene Fische, Vögel, Amphibien und Pflanzen wertet den Fluss auf. Die neu geschaffene Aue dient der Bevölkerung und dem Tourismus als Erholungsort.

    Projektbeschrieb

  • Impact Ventures: Vom Projekt zum Öko-Unternehmen

    Die WWF-Plattform mit unternehmerischem Ansatz: Begleiten Sie Start-ups in ausgewählten Ökoregionen vom spendenfinanzierten Projekt zum investitionsfähigen Unternehmen. Impact Ventures leistet betriebswirtschaftlichen Support, hilft beim Erfahrungsaufbau und dem Zugang zu Kapital.

    Projektbeschrieb

  • Laos/Thailand: Fischschutz am Mittleren Mekong.

    Mit neuen Fischschutzzonen und wissenschaftlicher Begleitung werden der Mekong-Riesenwels und andere Arten dauerhaft geschützt. 

    Projektbeschrieb

Kontakt – erste Schritte

Ihre Ansprechperson beim WWF Schweiz

Inez Colyn

Leiterin Abteilung Philanthropie

Direktnummer: +41 44 297 21 36

E-Mail: inez.colyn@wwf.ch

 

 

Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Schildern Sie uns Ihr Ziel und wir stellen Ihnen unsere Arbeit  vor. Gemeinsam suchen wir ein passendes Projekt, das Ihrer Vision entspricht.

  • Kontaktieren Sie uns.

  • Wir stellen uns vor – und präsentieren Ihnen Arbeitsweise und Projekte des WWF.

  • Gemeinsam finden wir die beste Form der Zusammenarbeit. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Realisation von philanthropischen Engagements und bauen die Impact Ventures laufend aus.

  • Wenn Sie es wünschen, bleiben wir in engem Kontakt. Bei Interesse treffen Sie WWF-Experten und nehmen teil an Besichtigungen oder Veranstaltungen. Sie erhalten regelmässig Berichte zu Ihren unterstützten Projekten.

Wichtige Dokumente

  • WWF Spendenpolitik

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Ziele erreichen, überprüfen wir die Herkunft von Spenden.

    Spendenpolitik

  • WWF Leitbild

    Erfahren Sie in unserem Leitbild, wie wir uns für die Natur und Umwelt einsetzen.

    Leitbild

  • Jahresbericht

    Lesen Sie im Jahresbericht, was wir in diesem Jahr erreicht haben.

    Jahresbericht