Skip to main content

You are here

Mein Jahresbeitrag

Der WWF schützt die Biodiversität des Korallendreiecks in Südostasien.

Eigener Betrag

Der eingegebende Betrag ist tiefer als der Mindestbetrag von CHF 300
Bitte rufen Sie uns an für eine Spende über 25000: 044 297 21 21
CHF
Jeder zusätzliche Franken stärkt den Umweltschutz.

Patenschaft für das Korallendreieck

Fische in den prächtigsten Farben, Korallen und Muscheln: Auf einer Fläche von 6 Millionen Quadratkilometern erstreckt sich ein Meeresgebiet mit der höchsten Biodiversität der Erde. Mit einer Patenschaft für das Korallendreieck helfen Sie mit, Fischerei-Schutzgebiete zu vergrössern, nachhaltigen Fischfang zu fördern und alternative Einkommen für Einheimische zu ermöglichen.

WWF-Paten erhalten:

  • Erlebnisabend WWF

    Wir laden Sie ein zu einer Begegnung mit Projektleiterinnen und Projektleitern des WWF. Sie berichten aus erster Hand über ihre Arbeit und die Herausforderungen.

  • Patenschafts-Report Korallendreieck

    Im Januar informieren wir Sie mit einem Patenschafts-Report über Neuigkeiten von unserer Arbeit für das Korallendreieck.

  • Urkunde

    Mit einer Urkunde werden Sie als WWF-Patin oder WWF-Pate bestätigt.

  • Magazin

    Viermal jährlich lesen Sie von uns: Reportagen über die WWF-Projektarbeit, Interviews mit Experten, Tipps für ein umweltbewusstes Verhalten im Alltag und Hintergrundwissen aus der Tier- und Pflanzenwelt.

  • Informationen und Berichte

    Mehrmals jährlich berichten wir in Projektreports ausführlich über unsere Arbeit. Im Dezember erhalten Sie den Jahresbericht.

  • Steuerbescheinigung

    Im Januar erhalten Sie eine Spendenbestätigung für den Steuerabzug.

Magie und Reichtum des Korallendreiecks im Indopazifik

Luftansicht Camarines Sur, Philippinen

Meeresparadies im Indopazifik

Im Korallendreieck leben 76% der weltweit bekannten Korallen-Gattungen, sechs der sieben Meeresschildkröten-Arten, zahlreiche Hai- und Wal-Arten sowie Delfine. Die Meeresregion in Südostasien erstreckt sich von Malaysia über Indonesien, die Philippinen, Osttimor, Papua-Neuguinea bis zu den Salomonen.

Fischzüchter in Palawan, Philippinen

Massvolle Nutzung

Das Korallendreieck ist Lebensgrundlage für über 120 Millionen Menschen – und die Bevölkerung wächst weiter. Überfischung und die Zerstörung der Artenvielfalt sind die Folge. Dabei sind intakte Fischbestände und ein ausgeglichenes Ökosystem wichtig für das Einkommen der Küstenbewohner. Dafür setzt sich der WWF ein.

Patenschaft Korallendreieck

Projekterfolge

  • Unterstützung für das Schutzgebiet
    Das Coral Triangle Marine Protected Area System wird von sechs Anrainerstaaten verwaltet. Der WWF unterstützt die Behörden der sechs Länder finanziell und technisch.
  • Rettung der Meeresschildkröten
    Der WWF rüstet Fischer in der Region mit Langleinen und Rundhaken aus. Schildkröten verschlucken diese nicht – im Gegensatz zu J-Haken.